Boule Spielfest SC 1910 Käfertal mit der Käfertal Grundschule

Liebe Mitglieder,

 

Endlich können wir unser Boule Event mit der Käfertalschule wieder durchführen. Pandemiebedingt wurde dies 2020 und 2021 abgesagt. Diese Kooperation mit der Käfertalschule besteht schon seit vielen Jahren.

Hier bin ich ganzjährig in den laufenden Unterricht eingebunden. Fünf Deutsche Meister kommen aus dieser Grundschule. Hier wurde mit dem Lehrpersonal die Idee entwickelt, kurz vor den großen Ferien ein Boule Spielfest zu veranstalten. Dies hat bis heute Bestand. Ende des Jahres bauen wir direkt an der Grundschule einen Bouleplatz.

Aber jetzt zu den Kindern. Letzten Montag kamen sechs Klassen, wobei die Klassen 3 a, b und c den Anfang machten. Angesagt waren zwei Unterrichtsstunden mit jeweils einer kleinen Pause. Aufgebaut waren 30 Ateliers und fünf Spielfelder 3:3. Danach im selben Modus die Klassen 4 a, b, c, d.

Ohne Helfer geht nichts. Heute standen mir zur Seite Markus Runo (gibt Boule Unterricht an der Benjamin Franklin Grundschule), Michaela Koch und Rainer Petzold.

Am Sonntag fahre ich um 20 Uhr auf den Bouleplatz. Es ist keiner mehr da. Jetzt heißt es aufbauen. Felder einzeichnen, Laufwege vorgeben und verschiedene Ateliers aufbauen.

Montagmorgen. Ich mache mich um 5 Uhr auf den Weg. Ateliers richten, Kugeln auslegen, und Wettkampfstationen auf dem Bouleplatz und Rasenplatz herrichten.

Meine Helfer, allen voran Markus, sind jetzt da. Nun kann’s losgehen.

Pünktlich 9 Uhr kamen die Drittklässler auf den Bouleplatz. Das Lehrpersonal durchlief nun mit mir die Spielfelder, bekam Hinweise und schon konnte es losgehen. Die Käfertaler sind schon seit Jahren ein eingespieltes Team, um dieses Boule Spielfest mit so vielen Kindern zu gestalten.

Wichtig, dass man bei so einem Tag flexibel ist, das heißt, es sollten drei Viertklässler kommen, aber es kamen vier Klassen. Auch bei solchen Fällen sind wir in Käfertal Dank meiner Helfer gut vorbereitet.

Zwischendurch stärkten sich alle in der kleinen Hofpause.

Zwei Stunden sind schnell vorüber. Der Abschluß fand nun auf dem Rasenplatz statt. Alle drei Klassen im Wettkampf gegeneinander. Aufgabe mit einem Schwamm Wasser aus dem Eimer holen, zurücklaufen und in den leeren Behälter den Schwamm ausdrücken. Es war nur laut, alle feuerten ihre Mitschüler an. Zum Schluß: Ich messe, um mich eine Kindertraube. Es war knapp. Es kann nur einer gewinnen. Übrigens, das Lehrpersonal ist mitgelaufen. Es hat allen viel Spaß gemacht.

 

Mit Herz dabei
Klaus Endress

P.S. Aus datenschutzrechtlichen Gründen sind keine Gesichter der Kinder gezeigt.

Die nächsten Termine

30.09.2022 After Work Fun Turnier | Mühlacker
01.10.2022 Horber Saisonabschluss-Turnier | Waldachtal
01.10.2022 Herbstturnier | Bönnigheim
02.10.2022 Haxenturnier | Achern
02.10.2022 Badenia Open  | Mannheim
02.10.2022 2. Oberschwabencup  | Ravensburg
02.10.2022 23. Hobby-Turnier 2 | Denkendorf
02.10.2022 23. Denkendorfer Hobby-Turnier | Denkendorf
03.10.2022 24. Neuffen Ouvert | Neuffen
03.10.2022 "Kleinturnier der Boule-Schule" auf dem Boule-Gut Hohenlohe | Langenburg | Nesselbach

zum Veranstaltungskalender