ACHTUNG: WICHTIGE NEWS ZUM LIGASTART 2023

Liebe Boulespielerinnen und Boulespieler,
kurz vor Ligastart wollen wir euch alle noch über ein paar Neuerungen im Reglement bzw. neue Regelauslegungen informieren:
 
1. Auswechseln im Ligaspielbetrieb ist (wieder) möglich 
Eine Aufnahme gilt als beendet, sobald die letzte Kugel gespielt worden ist – genauer gesagt: Sobald die letzte (meist zwölfte) Kugel zum Liegen gekommen ist. Einzige Ausnahme: Wenn die Punktevergabe noch nicht geklärt ist und gemessen werden muss. In diesem Fall endet die Aufnahme erst nach Beendigung des Messvorgangs. Die neue Aufnahme gilt als begonnen, sobald die Zielkugel geworfen wurde – unabhängig von ihrer Gültigkeit. ALSO besteht genau und nur in diesem beschriebenen Zeitpunkt zwischen zwei Aufnahmen die Möglichkeit zu wechseln.
 
Außerdem gilt diese Regel auch nur für den Ligaspielbetrieb (einschließlich Pokal) und bei Turnieren, bei denen Auswechslungen möglich sind.
 
2. Generelles Einspielverbot auf allen Bahnen und dem gesamten Spielgelände nach Spielbeginn der ersten Runde oder des ersten Spieles
Das heißt: Bis zum Spielbeginn kann sich jede*r auf jeder beliebigen Bahn einspielen (wie bisher auch). Sobald der Spieltag / das Turnier offiziell begonnen hat, darf jedoch keine*r mehr nirgends eine einzige Kugel außerhalb des Spieles werfen.
 
Ausnahme:
Gibt es Spielfelder oder ein terra libre, auf dem den ganzen Tag nicht gespielt wird, also Felder oder einen Bereich der nicht benötigt wird, so kann die Jury, der/die Schiedsrichter*in, die Ligaleitung, Staffelleitung oder Turnierleitung diese „überflüssigen“ Bahnen oder diese Gelände zum Einspielen FÜR ALLE freigeben. Dies kann selbstverständlich auch zeitlich begrenzt sein.
 
ACHTUNG:
Das Einspielen bzw. Probewürfe während der laufenden Begegnung sind weiterhin strikt untersagt.
 
Wir bitten alle Verantwortlichen darum, vor Ort derartige Möglichkeiten zu prüfen. So könnte z. B. auch ein zusammenhängendes Spielfeld von mehreren Bahnen, auf dem alle Begegnungen beendet sind, für die nächsten z. B. 30 Minuten oder auch bis zum Zeitpunkt der Beendigung der letzten noch laufenden Begegnungen zum Einspielen freigegeben werden.
 

Wir wünschen euch allen einen erfolgreichen Start in die Ligasaison, möchten euch alle aber auch bitten, die aktuellen Neuerungen umzusetzen.

Und trotz Wettkampf und sportlichem Ehrgeiz sollten für ALLE der Spaß sowie Fairplay und Fairness im Mittelpunkt unseres Lieblingssportes stehen.
 
Kugelrunde Grüße
eure Referenten für Schiedsrichterwesen
Paul Abraham und Christian Lang

Die nächsten Termine

25.02.2024 9. Winter-Boule-Backnang | Backnang
25.02.2024 offene Jugend-Landesmeisterschaft Doublette formée | Rastatt
25.02.2024 offene Jugend-Landesmeisterschaft Tireur | Rastatt
28.02.2024 TV Brötzingen Boule 18. Freizeitturnier | Pforzheim
02.03.2024 Winterhallenturnier BC Rastatt | Rastatt
03.03.2024 Winterboule Schorndorf/Welzheim | Schorndorf
03.03.2024 33. Winterrangliste des Boule Club Stuttgart | Stuttgart-Möhringen
03.03.2024 Glühwein Turniere beim TSV Grünwinkel | Karlsruhe
03.03.2024 Glühwein Turniere beim TSV Grünwinkel | Karlsruhe
03.03.2024 33. Winterrangliste des Boule Club Stuttgart | Stuttgart-Möhringen

zum Veranstaltungskalender