Der Frühling steht ganz im Zeichen der Jugend

Liebe Mitglieder,

 

Bereits im Februar stand für die Junioren und die Espoirs die erste Veranstaltung des Jahres an. Jugendreferentin Jessica Machauer, Jugendbeauftragter Michael Dippel und Espoirsbeauftragter Daniel Dalein hatten zur Sichtung der beiden Altersklassen eingeladen, um den bereits bestehenden Kader wieder aufzufüllen. Erfreulicherweise folgten 15 Jugendliche/junge Erwachsene dieser Einladung. Durch gute Leistungen bei den aufgebauten Ateliers und den kurzen Spielen dazwischen, konnte sich der eine oder andere Spieler für den Kader im Jahr 2022 empfehlen.

Ein paar Fragezeichen waren im Blick auf das anstehende Jugendländermasters in Bad König (Hessen) Ende April noch offen. Deshalb fand am 27.03. ein kurzfristig angesetztes Kadertraining statt. Daniel und Jessica führten durch den Tag. Ziel dieses Trainings waren das Kennenlernen untereinander und die Bildung der Teams für das JLM.

Bereits eine Woche später fand endlich auch ein gemeinsames Training für die Jüngsten in unserem Verband statt. Minimes und Cadets trafen sich, bei doch sehr kalten Temperaturen, in der Boulehalle in Rastatt. Michael Dippel freute sich über elf interessierte und neugierige Kinder. Unterstützt wurde er an dem Tag durch Klaus Endreß, der die erkrankte Jugendreferentin vertrat. Es war sehr schön zu sehen, dass die Jugendarbeit, die unter anderem in Mannheim und Rastatt stattfindet, einige neue Gesichter hervorgebracht hat.

Die Ergebnisse dieser Tage ergaben am Ende folgendes:

Kader 2022

Espoirs:

  • Leon Gothe-Jecle (TV 1877 MA-Waldhof)
  • Nina Schell (Boule-Club Stuttgart)
  • Kai Leon Steinhard (Petanque Club Burggarten Horb am Neckar)
  • Laura Caliebe (Boule Club Rastatt)
  • Fabian Vonberg (Boule-Club Stuttgart)
  • Gabriel Huber (TV 1877 MA-Waldhof)
  • Levi Pfeffinger (Boule-Club Stuttgart)
  • Svenja Bauer (TSV Badia Feudenheim 1889)
  • Alexis Kalentzis (Wagbach-Bouler Altlußheim)
  • Tobias Greuling (TSV Badenia Feudenheim 1889)
  • Sarah Caliebe (Boule Club Rastatt)

 

Juniors:

  • Linus Freyburger (TSV Badenia Feudenheim 1889)
  • Leon Kühlwein (SC Käfertal)
  • Emanuel Ahmetaj (TSV Badenia Feudenheim 1889)
  • Katharina Fucec (1.BC Eggenstein)
  • To-Kim Weinacker (TSV Badenia Feudenheim 1889)
  • Ella Koch (TV 1877 MA-Waldhof)

 

Nominiert fürs Jugendländermasters in Bad König (Hessen) vom 30.04.-01.05.22 sind:

Cadets:

  • Luca Pelikan
  • Lukas Maier
  • Lucas Machauer
  • Annika Heine

 

Juniors:

  • Leon Kühlwein
  • To-Kim Weinacker
  • Adrian Layer
  • Ella Koch

 

Espoirs:

  • Nina Schell
  • Laura Caliebe
  • Sarah Caliebe
  • Tobias Greuling

 

Danke an alle für das Engagement.

Eure Jessica
Jugendreferentin

Die nächsten Termine

20.05.2022 8. Straubenhardter Feierabendturnier Nocturne | Straubenhardt
22.05.2022 Frühlingsturnier 2022, Schopfheim | Schopfheim
22.05.2022 Steinegger Super-Mêlée der Bietbouler - Sommerrunde | Neuhausen-Steinegg
25.05.2022 TV 1880 Brötzingen 16. Freizeitturnier | Pforzheim
26.05.2022 Karlsruher Schlosscup 2022 | Karlsruhe
26.05.2022 Vatertagstunier | Malsch
26.05.2022 Maibock-Turnier | Rheinhausen
27.05.2022 After Work Fun Turnier | Mühlacker
03.06.2022 8. Straubenhardter Feierabendturnier Nocturne | Straubenhardt
04.06.2022 LM Triplette 2022 | Aalen

zum Veranstaltungskalender