C-Trainerinnen Ausbildung Leistungssport Pétanque im März 2022

Liebe Mitglieder,

im Frühjahr bietet der DPV die fachliche Ausbildung zur „Trainerin C Leistungssport Pétanque“ in der Sportschule Ruit unter der Leitung von Elisabeth Kamrad (B-Trainerin) an. Von 07.03.2022 bis 11.03.2022 (plus einem späteren Prüfungslehrgang) wendet sich der Kurs exklusiv an Frauen.

Der DPV schreibt zur Ausbildung:

„Die fachliche Gesamtausbildungsdauer umfasst 120 Lerneinheiten (LE) und unterteilt sich in mehrere Module. 30 LE werden durch die Basisqualifikation sportartübergreifend erbracht. Solche Lehrgänge werden vom Landessportbund, den Kreis- und Stadtsportbünden oder Sportschulen angeboten und können wohnortnah absolviert werden. 90 LE sind sportartspezifisch und beziehen sich in unserem Fall auf Pétanque.

  • Personen- und gruppenbezogene Inhalte wie bspw. Trainingsplanung, Methoden der Organisation und Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen
  • Bewegungs- und sportpraxisbezogene Inhalte wie bspw. Technik, Taktik, Kugelkunde, Ernährung, Psychoregulation, Regelkunde
  • Vereins- und verbandsbezogene Inhalte wie bspw. Ehrenkodex, Anti Doping, Spielbeobachtung, Geschichte, Aufsichtspflicht, etc.

Die 90 sportartspezifischen LE teilen sich auf in:

  • Ein Wochenseminar (Montag bis Freitag) in der Sportschule Ruit (45 LE).
  • Eine Hospitation bei einem zertifizierten Trainer oder einer Trainerin inkl. eines Berichtes (10 LE).
  • Eine Hausarbeit zu einem trainingsspezifischen Thema. Sowohl Form als auch Inhalt der Hausarbeit werden in der Präsenzwoche besprochen (15 LE).
  • Als Lernerfolgskontrolle nach Abschluss der genannten Module findet ein Abschluss-Lehrgang an einem Wochenende (Freitagsabend bis Sonntag-Mittag) statt, Ort und Termin werden noch genannt (20 LE).

Voraussetzungen für den Lizenzerwerb sind:

  • der Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an einem überfachlichen Basismodul „Sportartübergreifendes Wissen Trainer C“ im Umfang von 30 Lerneinheiten.
  • der aktuelle Nachweis eines „Erste-Hilfe-Kurses“.
  • Unterschrift des Ehrenkodex für Trainerinnen.

Kosten:

Für das Wochenseminar, die Begleitung der Hausarbeit und die Lernerfolgskontrolle ist eine Teilnahmegebühr zu entrichten.

  • Wochenseminar 180,00 €
  • Lernerfolgskontrolle als Wochenendseminar
    inklusive Begleitung der Hausarbeit 60,00 €
  • Gesamt: 240,00 €

Übernachtungsmöglichkeiten für den Abschluss-Lehrgang bitten wir individuell zu organisieren und zu finanzieren.

Für die Präsenzwoche (07.03. bis 11.03. 2022) in der Sportschule Ruit (Kirchheimer Str.125, 73760 Ostfildern, https://www.landessportschule-ruit.de/ueber-uns/die-landessportschule-ruit in der Nähe von Stuttgart) kommen zusätzlich für Übernachtung im Mehrbettzimmer, Vollpension und Nutzung der Sport- und Seminaranlagen Kosten von 240 Euro hinzu. (Einzelzimmerzuschlag 20 Euro pro Tag, ob dieser obligatorisch wird, hängt von der Pandemie-Lage ab.)

Teilnehmerinnen können ihre Vereine und Landesverbände auf entsprechende Zuschüsse anfragen, Auskünfte zu Zuschüssen müssen von den Teilnehmerinnen selbst initiiert werden.

Übernachtungsmöglichkeiten für den Abschluss-Lehrgang bitten wir individuell zu organisieren.

Die Teilnahmegebühr von insgesamt 480 Euro wird vor dem Beginn der Präsenzwoche fällig. Die maximale Zahl der Teilnehmerinnen ist 20.

Schriftliche Anmeldung per E-Mail bis 04.02.2022 an Martin Koch.

Änderungen aus organisatorischen Gründen vorbehalten!“

Die nächsten Termine

30.09.2022 After Work Fun Turnier | Mühlacker
01.10.2022 Horber Saisonabschluss-Turnier | Waldachtal
01.10.2022 Herbstturnier | Bönnigheim
02.10.2022 Haxenturnier | Achern
02.10.2022 Badenia Open  | Mannheim
02.10.2022 2. Oberschwabencup  | Ravensburg
02.10.2022 23. Hobby-Turnier 2 | Denkendorf
02.10.2022 23. Denkendorfer Hobby-Turnier | Denkendorf
03.10.2022 24. Neuffen Ouvert | Neuffen
03.10.2022 "Kleinturnier der Boule-Schule" auf dem Boule-Gut Hohenlohe | Langenburg | Nesselbach

zum Veranstaltungskalender