Ergebnisse und Bericht LMs & DM-Qualis Tireur, Doublette & Triplette Frauen

Liebe Mitglieder,
 
ein spannendes Frauen-Wochenende beim SKV Unterensingen liegt hinter uns.
Am Samstag fanden gleichzeitig zwei Landesmeisterschaften sowie eine Quali zur DM statt: Die LM Doublette sowie die LM und Quali Tireur Frauen. Wir konnten pünktlich um 10 Uhr das Turnier starten. Im Doublette traten 30 Teams an, dieses Jahr pandemiebedingt alle nach Voranmeldung. Es wurde im Modus Poule AB KO gespielt.
Das Wetter war eher unbeständig. Am Morgen regnete es, pünktlich zum Spielbeginn war es zum Glück wieder trocken. Am Mittag fing es wieder an für ca. eine Stunde mäßig stark zu regnen. Ab dem Nachmittag blieb es dann bis zum Finale glücklicherweise trocken. Entgegen der Wetterprognosen ersparte uns Petrus weiteren Regen sowie mögliche Gewitter.
Parallel zu den Spielen wurde im Tireur geschossen. Für die LM meldeten sich 19 Damen an, 11 davon auch für die Quali Tireur. Zunächst wurde die Vorquali ausgespielt. Hier mussten in acht Schüssen mindestens zehn Punkte erreicht werden.In der Vorrunde Tireur schossen sodann zehn Damen um den Einzug in das Viertelfinale und z. T. um die Qualifikation zur DM. Später folgten dann die Halbfinale. Zunächst konnte sich Muriel Hess mit 20:13 gegen Rosita Nonat durchsetzen. Kurz danach gewann Mercedes Lehner mit 21:18 knapp nach einem spannenden Verlauf gegen Regina Weißenberger.

Danach begannen die Halbfinale der Doublette LM. Heike Raab und Laura Weiser bezwangen das Favoritenteam Verena Gabe und Muriel Hess mit 13:3. Auch die Lokalmatadorinnen Cornelia Severin und Birgitte Mezger setzten sich mit 13:3 gegen Elke Wunderer und Regina Weißenberger durch.

Nun folgte das Tireur Finale, welches Muriel Hess mit 26:19 gegen Mercedes Lehner gewinnen konnte.

Zum Schluss begann zu später Stunde das Finale Doublette. Dieses konnten Raab/Weiser deutlich mit 13:4 gegen Severin/Mezger gewinnen. Das B-Finale gewannen Chantal Rokenbauch und Adelinde Weiß. Die Finalspiele waren ca. um 23:40 Uhr beendet.

Am Sonntag fand die LM Triplette statt, die gleichzeitig in Kombination mit der Quali zur DM veranstaltet wurde. Spielbeginn war auch an diesem Tag pünkltich um 10 Uhr. Im Gegensatz zum Vortag war es den ganzen Tag sonnig und warm. Insgesamt nahmen an der LM 27 Mannschaften teil, wovon 22 auch um die Qualifikation zur DM spielten. Ausgespielt wurden elf Startplätze (insgesamt hat BaWü 15 bei der DM abzgl. 4 gesetzter Mannschaften). Gespielt wurde im Modus Poule AB KO. Für die Qualifikation musste man sich im Poule durchsetzen. Doch zwei Teams mussten im A-Turnier der LM noch eine Cadrage gegeneinander spielen, um das Ticket zur DM zu lösen.

Auch am Sonntag gab es viele spannende Partien. Im Halbfinale drehten die Landesmeisterinnen vom Vortag – bei der Triplette formiert mit ihrer Vereinskollegin Britta Wagner – einen hohen Rückstand und zogen somit wieder in das Finale ein. Parallel setzten sich Verena Gabe, Muriel Hess und Eileen Jenal durch. Im anschließenden Finale ging das Team Raab/Weiser/Wagner schnell in Führung. Beim Stand von 4:10 versuchte Eileen Jenal einen Sauschuss, welcher jedoch knapp daneben ging. Somit konnte das Team aus Mühlacker dann mit 13:4 gewinnen. Laura Weiser und Heike Raab schafften damit am Wochenende das “Double” und blieben an den zwei Tagen in insgesamt zwölf Partien ungeschlagen. Das B-Finale konnten Karin Scheiba, Eleonora Boehme und Elsi Hinderer knapp für sich entscheiden. Beide Finalspiele endeten um 22 Uhr.

Schiedsrichter waren an beiden Tagen Hans-Peter Fuchs sowie Ernesto del Ciotto. Am Samstag wurden sie zusätzlich von Henry Hohnheit und Peter Vieweg unterstützt. Die Ausrichter vom SKV Unterensingen erwiesen sich als hervorragende Gastgeber und bereiteten die anspruchsvollen Plätze sehr gut vor. Ihnen gilt ein großer Dank.

Euer Michael Dippel (Turnierleitung)

Bildergalerie

Ergebnisse

Tireur Qualifikantinnen

LehnerMercedes 
HammerGudula
Hess

Muriel

Tireur Nachrückerinnen

Gabe, Verena
Denzinger, Natascha
Rokenbauch, Chantal

Triplette Qualifikantinnen

  1. Verena Gabe, Eileen Jenal, Muriel Hess
  2. Sarah Schwander, Mercedes Lehner, Natascha Denzinger
  3. Anita-Dolores Barthelemy, Ildiko Szabo, Sabrina Royer
  4. Katrin Schwinger, Brigitte Amtmann, Gudula Hammer
  5. Brigitte Mezger, Ursula Ossig, Cornelia Severin
  6. Miriam Deborah Schüßler, Heidrun Roth, Sylvia Cittlau
  7. Jeannette Maier, Maria Schirmeister, Antje Freudenthal
  8. Waltraud Wurster, Cathy Noll, Ilse Busam
  9. Britta Wagner, Laura Weiser, Heike Raab
  10. Rosita Nonat, Anja Schairer, Ingrid Pfeifer
  11. Laura Caliebe, Anya Caliebe, Jessica Schuldt
  12. Christina Kroll, Ina Stenftenagel-Rapp, Ingeborg Weber
  13. Gabriele Kronbach, Lisa Kamrad, Andrea Kühnhöfer
  14. Sigrun Brodbeck, Gabi Quaiser, Bettina Wagner
  15. Jeannette Zenko, Simona Schaal, Gaby Grossmann

Nachrückerinnen

  1. Birgit Bauer, Svenja Bauer, Kerstin Pfeifer
  2. Liane Baumgartner-Buck, Silke Schaefer-Hess, Ellen Hagenlocher
  3. Karin Langer, Ute Krätzel, Jessica Machauer

Die nächsten Termine

20.09.2021 Summer-Cup Bc Essingen | Essingen / Pfalz
22.09.2021Mittwochs-Turniere Schopfheim | Schopfheim
25.09.202125. Hellenbach Turnier - Heidelberg Handschuhsheim | Heidelberg
26.09.2021Steinegger Super-Mêlée | Neuhausen-Steinegg
29.09.2021TV 1880 Brötzingen 15. Freizeitturnier | Pforzheim
01.10.2021After Work Fun Turnier | Mühlacker
03.10.2021Kirchzarten Dreisamtalturnier | Merzhausen
03.10.2021***abgesagt*** 26. Offenes Waldkircher Bouleturnier (Orgelpfeifenturnier) | Waldkirch
09.10.202116. Badenia Open | Mannheim-Feudenheim
09.10.2021Straubenhardter Windbeutelturnier | Straubenhardt

zum Veranstaltungskalender