Was für eine Freude für die Kleinen, wir dürfen wieder – Sportunterricht Brüder Grimm Grundschule

September 2019: Mitglieder des Boule Clubs TSV Badenia Feudenheim bauen in Eigeninitiative direkt neben der Brüder Grimm Schule einen Bouleplatz. Eigentlich sollte eine große Einweihungsfeier stattfinden. Doch dann kam Corona!

Ende Oktober 2020 tut sich ein kleiner Lichtblick auf. Im Freien gab es damals für die Grundschüler*innen noch keine Maskenpflicht (die Klassenlehrer*innen und ich trugen immer Mundschutz). Das heißt, wir durften zum ersten Mal die Boule-Sportstunden im Freien abhalten. Ihr könnt mir glauben, für die Kinder war es eine riesige Freude, endlich wieder Sport miteinander machen zu können.

Doch Ende Dezember war wieder Schluss – Corona hatte Deutschland wieder im Griff.

2021: Badenia Feudenheim pflegt nun den Bouleplatz an der Schule. Auch Bürger*innen von Feudenheim nutzen das Areal zum Spielen. Da die Sportanlagen geschlossen sind, hat Badenia Feudenheim das Jugendtraining einfach dorthin verlegt. Das regt auch viele Mitbürger*innen zum Zuschauen an.

11. März 2021: Ich bekomme Nachricht von der Brüder Grimm Schule. Es darf wieder gespielt werden. Am nächsten Tag treffen wir uns im Lehrerzimmer. An der Tafel sind schon die Klassen für die ersten Boule-Sportstunden eingetragen. Und dann gibt’s kein Halten mehr.

Donnerstag 17.06.21: Ich stehe um 7 Uhr auf dem Platz und baue alles auf. Langsam laufen die Kinder vorbei. Ich weiß nicht, wieviel Kinder mich gefragt haben, ob sie heute dran sind. Meine Antwort: Wir dürfen wieder spielen, alle kommen wieder dran. Und dann kamen sie. Die 4a durfte als erstes beginnen. Erklären musste ich nichts, die wollten einfach loslegen und Spaß haben. Und dies alles ohne Mundschutz. Freude ist, wenn man anderen, sprich den Kindern, mit dem Boulesport eine Freude machen kann. Für alle war es ein schöner Tag.

Dienstag: Ich bin wieder früh auf dem Platz. In der vierten Stunde ist Regen angesagt. Vom Stundenplan sind diesmal sehr unterschiedliche Klassen angemeldet. Das heißt, bei den Zweitklässlern musste eine Einführung erfolgen. Die hatten nämlich zuletzt Januar 2020 Boule-Sportunterricht. Bei meinen Erklärungen bekam ich immer Zwischenrufe – so wird’s gemacht. Die hatten nichts vergessen. Und dann haben wir einfach losgelegt. Hilfestellung gab es von der Klassenlehrerin und von mir. Das Klassenfoto Arm in Arm zeigt am Ende deutlich: Wir sind ein Team!

Tatsächlich fing es in der vierten Stunde an, zu regnen. Jetzt alles in mein Auto räumen, die Kinder helfen mir. Vor der Schule gibt es eine große Überdachung. Flexibilität ist gefragt. Ich baue um, wir spielen Cross Boule. Auch hier haben die Kinder viel Spaß. Gott sei Dank ist der Tenor, dass die Sportstunde nicht ausfällt. Nach dieser Boule-Sportstunde kommt die Sonne heraus. Jetzt bin ich wieder mit den anderen Klassen auf dem Bouleplatz. Heute 6 Sportstunden. Mir hat’s riesigen Spaß gemacht.

Demnächst kommen die Erstklässler*innen auf den Bouleplatz bei Badenia Feudenheim. Die haben noch nie eine Kugel in der Hand gehabt. Wir freuen uns einfach auf ihr Kommen. Natürlich lasse ich Euch wieder mit einem kleinen Bericht teilhaben.

Mit Herz dabei – Euer Klaus Endress

P.S. Übrigens kommen unsere aktiven Kinder mit Lizenz bei Badenia Feudenheim alle aus der Brüder Grimm Grundschule.

Die nächsten Termine

20.09.2021 Summer-Cup Bc Essingen | Essingen / Pfalz
22.09.2021Mittwochs-Turniere Schopfheim | Schopfheim
25.09.202125. Hellenbach Turnier - Heidelberg Handschuhsheim | Heidelberg
26.09.2021Steinegger Super-Mêlée | Neuhausen-Steinegg
29.09.2021TV 1880 Brötzingen 15. Freizeitturnier | Pforzheim
01.10.2021After Work Fun Turnier | Mühlacker
03.10.2021Kirchzarten Dreisamtalturnier | Merzhausen
03.10.2021***abgesagt*** 26. Offenes Waldkircher Bouleturnier (Orgelpfeifenturnier) | Waldkirch
09.10.202116. Badenia Open | Mannheim-Feudenheim
09.10.2021Straubenhardter Windbeutelturnier | Straubenhardt

zum Veranstaltungskalender