Jugendliga überregional bei den Athleten Bouler Ludwigshafen/Oppau/RLP

Zum letzten Spieltag der Jugendliga, am 21.09.2019,  waren sechzig Kinder mit ihren Eltern aus vier Landesverbänden bei blauen Himmel, Sonnenschein angereist. In drei Gruppen wurde heute die Meister der Jugendliga ermittelt. Letzte Woche Jugend DM in Diefflen/Saar: Alle kenne sich, das heißt, wir können spannende Spiele erwarten.

Mit dabei der Jugend-Schiedsrichteranwärter Hannes Ebersbach vom Boule Club Lu/Edigheim. Mit gerade 12 Jahren hat er seine Sache bravurös durchgeführt. Der jüngste Minimes Donni Dang (7 Jahre), ist vom Boule Club Dieburg. (Bild mit roter Tasche).

Es wurde in drei Gruppen gespielt. Für das Halbfinale konnten sich die drei ersten jeder Gruppe und der beste Zweite qualifizieren. Dieses Jahr lagen die Mannschaften nach Punkten eng beieinander.

Nach Ende der Vorrunde hatten sich folgende Teams fürs Halbfinale qualifiziert:

Bavaria 1/ (Bayern),  Rastatt (BaWü),  Weiskirchen (Hessen),  Tricolore, Badenia (RLP, BaWü).

Vor vielen Zuschauern gewann der Deutsche Vizemeister Bavaria 2 mit 13:3 gegen Rastatt. Tricolore/Badenia folgten mit einem 13:4 ins Endspiel.  Weiskirchen und Rastatt spielen nun um  Platz drei und vier.

Das Endspiel war sehr spannend. Keine von beiden Mannschaften konnten sich absetzen. So viele Schüsse beider Mannschaften zeugt vom Können der jugendlichen Spieler*innen. Mit der letzten Aufnahme, es steht 11:11 gewann das Team Tricolore/Badenia mit Alexander Hein, Maria Hein und Emanuel Ahmetaj den Meistertitel der Jugendliga überregional 2019.

Vizemeister Bavaria2 mit Pascal Tran, Jadon Tran und Jerome Tran. 

3. Platz BC Rastatt mit Leif Nippraschk, Thilo Anefeld, Lorenz Anefeld und Rayan Erbs.

Endstand Jugendliga überregional

  1. Tricolore/Badenia
  2. Bavaria 1
  3. BC Rastatt
  4. Weiskirchen/Rastatt
  5. Bavaria 1
  6. Edingen Neckarhausen/Backnang
  7. Petterweil
  8. SC Käfertal
  9. Badenia Feudenheim
  10. Rüsselsheim/Geinsheim
  11. Lu-Edigheim
  12. Dreieichenhain/Gründau
  13. Dieburg/Seeheim/Bad König
  14. Lu Oppau 2
  15. Dreieichenhain/Dieburg
  16. Geinsheim
  17. Lu-Oppau1

Danke an Olaf Becker und den vielen Helfern von den Athleten Bouler LU-Oppau. Es hat alles gepasst, wir kommen gerne wieder. Danke an Olaf Becker und Schiedsrichteranwärter Hannes Ebersbach.
 Herzlichen Dank auch an die vielen Eltern für euer Kommen. Nächstes Jahr haben wir 10-jähriges Jugendliga-Jubiläum.  Dies wird gebührend mit dem DPV und den teilnehmenden Landesverbänden beim ausrichteten Verein Edingen- Neckarhausen gefeiert.

Mit Herz dabei
Klaus Endress

 

Die nächsten Termine

19.10.2019Challenge de l\'amitié | Malsch
19.10.2019Horber Saisonabschluss | Horb am Neckar
19.10.2019Sandhasentunier | Waghäusel OT Wiesental
20.10.2019Tübinger Zwiebelkuchenturnier | Tübingen
26.10.20191. Hallenturnier BC Rastatt | Rastatt
26.10.2019Deutsche Pétanque Bundesliga - Aufstiegsrunde | Düsseldorf
27.10.2019Ötisheimer Winterturnier | Ötisheim
27.10.2019Deutsche Pétanque Bundesliga - Aufstiegsrunde | Düsseldorf
30.10.2019TV Brötzingen Freizeitturnier | Pforzheim
01.11.201919. Jubiläumsturnier | Freiburg i. Br.

zum Veranstalungskalender