Horber Nocturne, PCB Horb, 26.7.19 (wetterbedingt abgebrochen)

Zum Großen Horber Nocturne fanden sich am 26.7. bei Einschreibeschluss lediglich 35 Doubletten ein, ein Minusrekord für dieses seit 2001 ausgetragene Traditionsturnier. Doch offensichtlich hatten einige den richtigen Riecher und verließen sich auf die Wettervorhersage, die teilweise starke Unwetter angekündigt hatte. Und so kam es auch bei uns in Horb nach lediglich eineinhalb Stunden zu einer ersten kurzen Unterbrechung wegen einsetzenden Starkregens, der aber nach 10 Minuten vorbei war und ein Weiterspielen zuließ. Doch die ringsum zuckenden Blitze und das unaufhörliche Grollen der Gewitter kam immer näher, so dass gegen 22.45 Uhr erneut unterbrochen werden musste. Dank der wie immer hervorragenden Verpflegung und der guten Stimmung im Vereinsheim, nahmen es alle Teilnehmer gelassen hin, als sich die Turnierleitung gegen 23.30 Uhr zum Abbruch des Turnieres entschloss. Das starke Gewitter verharrte zu diesem Zeitpunkt über Horb und laut Wetter-Radar sollte sich in den nächsten eineinhalb Stunden auch nichts daran ändern. Die Viertelfinalisten aller drei Turniere wurden ausbezahlt und so endete zum ersten Mal ein Großes Horber Nocturne schon vor Mitternacht.

 

Winfried Hess

Präsident des PCB Horb e.V.

Die nächsten Termine

25.09.2019TV Brötzingen Freizeitturnier | Pforzheim
27.09.2019Sommerrunde | Dogern
28.09.2019BBPV Tagung des Gesamtvorstandes | Karlsruhe
28.09.201919. Herbstturnier |  Bönnigheim
28.09.2019Zweite Storchentriplette | Graben-Neudorf
29.09.20194. Brunch-Turnier | Malsch
29.09.201917. Coupe de Ostfildern | Ostfildern
29.09.2019Herbstturnier | Freiburg i. Br.
29.09.201912. Eggstoiner Krabbe-Cup 2019 | Eggenstein
03.10.201923. Neuffen Ouvert | Neuffen

zum Veranstalungskalender