Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
18.10.2016

LM Fauen Doublette/Tireur in Bönnigheim - Bericht

Von: Paul Wurst

Am Wochenende fanden in Bönnigheim die Landesmeisterschaften Doublette Frauen und Tireur Frauen statt.

33 Teams hatten sich auf dem Spielgelände rund ums Bönnigheimer Schloss eingefunden um ihre Meisterinnen zu ermitteln.

Nach einem Spieltag der gespickt war mit spannenden Auseinandersetzungen war kurz vor Mitternacht  das Meisterteam ermittelt.

Wir gratulieren den neuen Landesmeisterinnen

Anita Dolores Barthelemy (TSV Badenia Feudenheim), Annet Sturz (VfB Neuffen) und den

Vizemeisterinnen
Ute Krätzel (TV Neuthard), Vera Trautsch (BC Vin Rouge Graben-Neudorf)

zum Gewinn ihres Titels.

Den 3. Platz erreichten Simone Kempf (TV Brühl) und Dorothea Gabe (TV Brühle) sowie Madeleine Böhm (BC Stahlbad Weinheim) und Melanie Würthle (BC Rastatt).

Anita Dolores Barthelemy (TSV Badenia Feudenheim) gewann auch den Titel im Wettbewerb Tireur Damen.

Platz 2 erreichte Sabrina Royer (BF Malsch), dritte wurde Karin Sumser (LfJ Tübingen)

Ergebnis B-Turnier:

1. Platz: Marita Teste (BF Überlingen), Silke Schäfer-Hess (PCB Horb)
2. Platz: Lisa Ziehn (BC Leinfelden-Echterdingen), Elsie Hinderer (BC Stuttgart)

3. Plätze:
Sabrina Royer (BF Malsch), Ildiko Szabo (CP 7 LP Schorndorf)
Heide Loebers (Heidelberger Boulespieler), Lisa Kamrad (TSV Badenia)

Herzlichen Glückwunsch!

Geleitet wurde diese Meisterschaft in gewohnt souveräner Manier von Andreas Kempf (Turnierleitung), Adriaan de Kruiff (Leitung Tireur-Wettbewerb), Jürgen Frey (SR) und Eric Codrac (SR).

Zum Schluss möchte ich dem Team des Boultreffs Tiefer Eindruck Bönnigheim danken, dem es gelang den Gästen aus unserem Ländle einen bleibenden Eindruck zu bescheren.

Kategorie: Landesmeisterschaften