Jugend LM Doublette und Tireur am 27.07.2019 in Edingen-Neckarhausen

Nach der großen Hitzewelle hatte die BBPV-Jugend am Samstag, 27. Juli 2019, großes Glück bei ihrer Tireur- und Doublette-LM in Edingen-Neckarhausen.

Bei angenehmen Temperaturen und starker Bewölkung konnten Jugendreferent Winfried Hess und BCEN-Präsident Gerhard Hund pünktlich um 9 Uhr die 39 Jugendlichen aus ganz Baden-Württemberg, Hessen und dem Elsaß begrüßen.

Mit den drei Schiedsrichtern Paul Abraham, Christian Lang und Horst Millich begann dann auch recht zügig die Qualifikation für die Tireur-LM, an der immerhin 25 der angereisten 39 Jugendlichen teilnahmen.

Qualifizieren konnte sich für das Viertelfinale

  1. Levi Pfeffinger          11 Punkte
  2. Maria Hein                 8 Punkte
  3. Leon Kühlwein           8 Punkte
  4. Mercedes Lehner      7 Punkte
  5. Felix Kraus                 6 Punkte
  6. Kai Steinhard             6 Punkte
  7. Svenja Bauer              6 Punkte
  8. Ronja Stockhaus       6 Punkte 

Danach begannen die Gruppenspiele der Doublette-LM, bei den Minimes traten vier Teams in einer Gruppe gegeneinander an, bei den Cadets trafen 8 Teams in zwei Vierergruppen aufeinander, und in der Altersgruppe der Junioren bildeten 7 Teams je eine Dreier- und eine Vierergruppe.

Gespielt wurde, im Gegensatz zu fast allen anderen Jugendturnieren, auch diesmal ohne Zeitlimit, was wieder für viele spannende und heiß umkämpfte Partien sorgte.

Während der letzten laufenden Gruppenspiele konnten auf den Schießbahnen schon die ersten Viertelfinal-Duelle um den Einzug ins Halbfinale im Tireur-Wettbewerb starten.

Durchsetzen konnte sich

  1. Levi Pfeffinger          34       gegen Ronja Stockhaus      15
  2. Maria Hein                19        gegen Svenja Bauer            15
  3. Leon Kühlwein         13        gegen Mercedes Lehner       8
  4. Kai Steinhard           25        gegen Felix Kraus (He)       14

Nachdem auch im Doublette-Wettbewerb alle Gruppenspiele beendet waren und die Halbfinalisten bei den Juniors und Cadets feststanden, konnte Turnierleiter Winfried Hess, wieder assistiert von Birgit Bauer, schon die Siegerehrung bei den Minimes vornehmen:

  1. Platz und Landesmeister:
    Rayan Erbs und Killian Kenner-Wetta (Fr)
  2. Platz Hannes Giessler und Hannah Thron
  3. Platz Maria Hein (RhPf) und Marta Sedlacek (Ber)
  4. Platz Annika Heine und Lucas Machauer

Zwischenzeitlich zeigte sich auch immer wieder mal die Sonne und so konnten bei bester Stimmung die vier Halbfinalspiele bei Cadets und Juniors gestartet werden.

Dabei gab es folgende Ergebnisse:

J6 Sarah Caliebe + Gabriel Huber (Bay)  13
J2 Alexis Kalentzis + Sebastian Zorn                         1

J1 Björn Schwortschik + Kai Steinhard   13
J5 Levi Pfeffinger + Louis Strifler                 12

C5 Linus Freyburger + Leon Kühlwein    13
C4 Mercedes Lehner + Finn Bayer                9

C7 Adrian Layer + Alexander Hein (RhPf)                       13
C2 To-Kim Weinacker + Jonathan Martinez-Rehn    8

Direkt im Anschluss durften die Tireur-Halbfinalisten noch einmal ihr Können zeigen, mit folgenden Ergebnissen:

  1. Levi Pfeffinger         11        gegen              Leon Kühlwein             5
  2. Kai Steinhard           19        gegen              Maria Hein                  16 

Das Tireur-Finale wurde direkt danach geschossen, den Landesmeister-Titel sicherte sich

            Kai Steinhard            18        gegen              Levi Pfeffinger                         6

Die letzten Entscheidungen des Tages fielen dann gegen 18.30 Uhr mit den beiden Finalspielen der Cadets und Juniors.

Hier konnte sich bei den Cadets das Team Adrian Layer + Alexander Hein mit einem 13:8 den Titel holen, gegen das Dreier-Team Carmen Claus, Linus Freyburger und Leon Kühlwein, bei dem jeder abwechselnd immer ein Spiel aussetzte. Der zweite Platz zeugt von einer tollen Teamleistung und der dritte noch fehlende Pokal wird auch unverzüglich an Linus Freyburger nachgeliefert.

Platz 1 und Landesmeister:
Adrian Layer + Alexander Hein (RhPf)
Platz 2: Carmen Claus + Leon Kühlwein + Linus Freyburger
Platz 3: Mercedes Lehner + Finn Bayer 
Platz 3: To-Kim Weinacker + Jonathan Martinez-Rehn
Platz 5: Kim Landes + Katharina Fuçec
Platz 6: Jasper Waidner + Leif Nippraschk
Platz 7: Thilo + Lorenz Ahnefeld
Platz 8: Felix Kraus + Jennifer Schröder

Bei den Juniors waren an diesem Tag die beiden DPJ-Kaderspieler Sarah Caliebe und Gabriel Huber nicht zu schlagen, auch das ebenfalls unbesiegte Team Björn Schwortschik und Kai Steinhard vermochte im Finale wenig auszurichten und musste sich 4:13 geschlagen geben
Platz 1 und Landesmeister: 
            Sarah Caliebe + Gabriel Huber (Bay)
Platz 2: 
Kai Steinhard + Björn Schwortschik
Platz 3: 
Levi Pfeffinger + Louis Strifler
Platz 3: 
Alexis Kalentzis + Sebastian Zorn
Platz 5: 
Ronja Stockhaus + Svenja Bauer
Platz 6: 
Julia Gärtner + Alexander Hellermann (He)
Platz 7: 
Isabel Hiltl + Elias Alexander

Mit der Siegerehrung, dem Dank an die Teilnehmer, Eltern, Betreuer, die Schiedsrichter und an den ausrichtenden Verein endete ein toller LM-Tag in Edingen-Neckarhausen.

Winfried Hess, Jugendreferent BBPV

Link zu den Fotos der Jugend LM Doublette und Tireur

Die nächsten Termine

14.12.2019Winterrunde Reutlingen/Tübingen | Reutlingen
15.12.201931. Winterrangliste des BC Stuttgart | Gerlingen
17.12.20196. Winter Boule Backnang #3 | Backnang
18.12.2019TV Brötzingen Freizeitturnier | Pforzheim
21.12.20196. Hallenturnier BC Rastatt | Rastatt
21.12.2019Winterrunde Tübingen/Reutlingen | Tübingen
22.12.2019Ötisheimer Winterturnier | Ötisheim
22.12.201931. Winterrangliste des BC Stuttgart | Stuttgart-Möhringen
22.12.2019Hallenturnier Ellwangen | Ellwangen
28.12.20197. Hallenturnier BC Rastatt | Rastatt

zum Veranstaltungskalender