Ergebnismeldung 28. Ostalbtraum

Trotz widrigster Wettervorhersage fanden sich 50 Mannschaften unterm Rosenstein ein. Pünktlich um 9:30 Uhr wurde die Einschreibung geschlossen. Aufgrund der Teilnehmerzahl entschied sich die Turnierleitung um Eberhard Duppel für 3 frei geloste Vorrunden ohne Zeitlimit. Somit spielten immer alle Mannschaften und die Plätze waren gut belegt. Extrem harter Parkplatzboden am Ausweichgelände, Bahnen mit großer Neigung und die glatten Bahnen an der Boulehütte verlangten von den Spielern eine große Bandbreite an technischem Können. Bis auf zwei kurze Schauer blieb es bis zum Abend trocken, die Spieler verköstigten sich mit Lammgulasch, Merguez mit Rind, Merguez mit Lamm und natürlich den obligatorischen Steaks vom Grill.

Um 18:00 Uhr begann das Finale im A-Turnier. Nach langem Kampf und einer furiosen Aufholjagd von Christine und Jan gelang ihnen der nicht mehr für möglich gehaltene Sieg über die favorisierten Heubacher Noureddine und Noussair.

Leider setzte im Finale schon der Regen ein, so dass man sich im B- und C-Turnier auf zwei erste Plätze einigte.

28. Ostalbtraum Ergebnis

Bericht und Bilder: Gerd Windmüller

 

Die nächsten Termine

23.08.2019Sommerrunde | Dogern
25.08.20191. Steinegger Frauenturnier | Neuhausen
25.08.2019Hohentwielturnier | Singen
25.08.201926. Winzerfestturnier der Boulefreunde Wiesloch | Wiesloch
28.08.2019Sommerrunde Reutlingen | Reutlingen
28.08.2019TV Brötzingen Freizeitturnier | Pforzheim
30.08.2019Sommerrunde | Dogern
30.08.2019Straubenhardter Feierabendturnierserie Nocturne | Straubenhardt-Schwann
06.09.2019Sommerrunde | Dogern
07.09.2019Boule Sommerfest 2019 | Grünkraut

zum Veranstalungskalender