44 Teams beim Horber Vatertagsturnier

Man konnte sich kein besseres Wetter wünschen, um am Feiertag Christi Himmelfahrt in Horb auf dem Boulodrom des PCB Horb seiner Leidenschaft zu frönen: PÉTANQUE!

Aus ganz Baden-Württemberg waren Spieler und Spielerinnen am Start, um in ruhiger, harmonischer Atmosphäre beim traditionell lizenzfreien Horber Vatertagsturnier um den Turniersieg zu spielen.

Neben vielen erfahrenen Pétanquesportlern waren auch einige ambitionierte Hobbyspieler gekommen, um sich mit den “Profis” zu messen, denn der Turniermodus “Poule A/B Ko.” garantiert jedem Team drei Spiele.

Und so war es ein reges Treiben auf der Vereinsanlage des PCB Horb, was sich den vielen vorbeikommenden Spaziergängern und Ausflüglern ab 11 Uhr auf der Schütte bot.

Über sieben Spielrunden hinweg kämpften sich letztlich je zwei Teams in die Endspiele von A- und B-Turnier, die bei hereinbrechender Nacht erst um 22 Uhr zu Ende gingen.

Im A-Finale konnten sich die favorisierten Reduth-Brüder Patrick und Christopher gegen das Steinenbronner Duo Lisa Ziehn/Stefan Holtmann nach einer 12:0-Führung und spannender Aufholjagd noch mit 13:8 durchsetzen.

Und auch im B-Finale war Spannung angesagt, standen sich mit Hubert Blattmann/Thomas Wöhrle aus Südbaden und Carola Biber/Gerald Jantschik aus Aichelberg doch zwei Teams gegenüber, die eher im A-Turnier zu erwarten waren. Auch hier Spannung pur, ehe sich die Südbadener Hubert und Thomas ebenfalls mit 13:8 den Sieg sicherten.

Das beste Horber Team, Filippo Manzini und Alain Junior Bioho, konnte im Viertelfinale noch das mitfavorisierte französisch-Horber Team Jojo und Yoann ausschalten, musste sich im Halbfinale aber den späteren Siegern knapp geschlagen geben.

Alle Platzierungen des Horber Vatertags-Turniers 2019:

A-Turnier:

  1. Christopher Reduth/Patrick Reduth – Zimmern/Stuttgart
  2. Lisa Ziehn/Stefan Holtmann – Steinenbronn
  3. Alain Junior Bioho/Filippo Mancini – Horb
    Sabine Mohr – Ecki Buhl – Ötisheim
  4. Armin Ruoff/Rolf Dieterich – Horb
    Christian Faimann/Robin Hala – Lindenberg
    Jojo Poittevin/Yoann Grassi – Horb
    Susanne Fleckenstein/Rüdiger Teuscher – Lindenberg

B-Turnier:

  1. Hubert Blattmann/Thomas Wöhrle – Denzlingen/Gutach
  2. Carola Biber/Gerald Jantschik – Aichelberg
  3. Margot Döttinger/Norbert Welt – Dachtel
    Andrea Kühnhöfer/Daniel Klein – Mannheim
  4. Tobias Greuling/Klaus Endreß – Mannheim
    Eléonore Paulin/Gabi Kronbach – Horb/Mannheim
    Heinz Stutzig/Henry Kühnle – Singen
    Stefanie Gebke/Martin Lehmann – München

Bei allen Teilnehmern möchte ich mich ganz herzlich für den Besuch und die vielen lobenden Äußerungen bedanken, die hauptsächlich wieder die Gastfreundschaft und das Essensangebot betrafen. Deshalb gebe ich das Lob gerne an die Damen in der Küche weiter, die bis zuletzt stimmungsvoll für das leibliche Wohl aller Protagonisten gesorgt haben.

Winfried Hess

Die nächsten Termine

16.06.2019Rosenfels Sommerturnier | Lörrach
16.06.2019Ladies Cup | Heidelberg
19.06.2019Sommerrunde Reutlingen | Reutlingen
19.06.2019Nocturne Eine karibische Nacht Mottoturnier | Ettenheim
20.06.2019Horber Sepp-Kesenheimer-Turnier | Horb am Neckar
20.06.2019Krähenturnier | Karlsruhe
21.06.2019Sommerrunde | Dogern
21.06.2019After Work Fun Turniere | Mühlacker
22.06.2019Pastis Turnier | Leizpzig
23.06.201944. Internationale Badische Meisterschaften | Freiburg i. Br.

zum Veranstalungskalender