Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
22.11.2018

Die Kugeln fliegen und rollen weiterhin erfolgreich bei dem Pétanque Club Gottmadingen 2015 e.V.

1. Pakalspieltag in Gottmadingen mit dem PC Ulm

Impression vom 3. Bilger Cup 2018

Abschluss auf der Härdtlealm

Von: Mike Thürmer

Erste Mannschaft steigt in die Landesliga auf und die zweite hält die Klasse!

Nach der Gründung 2015, dem Meistertitel 2016 in der Kreisliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga, sowie die Gründung einer zweiten Mannschaft im Januar 2017 und deren Meistertitel im selben Jahr und ebenfalls Aufstieg in die Bezirksliga, konnte 2018 nun der dritte Aufstieg in Folge durch einen zweiten Platz der ersten Mannschaft in der Bezirksliga und der damit verbundene Aufstieg in die Landesliga gefeiert werden.

Es war eine überaus spannende Saison in der Bezirksliga. Zumal am ersten Spieltag die erste und zweite Mannschaft gleich gegeneinander antreten mussten. Hier konnte sich die erste Mannschaft durchsetzen und legte damit den Grundstein zum Aufstieg. Nach einem zwischenzeitlichen Tief, als man zwei Spiele in Folge gegen Bad Saulgau (wurde Meister) und Ravensburg verloren hatte, kämpfte sich die erste Mannschaft wieder heran und gewann die restlichen Partien. Lediglich eine Niederlage Zuviel verhinderte den Meistertitel. Man konnte sogar das doppelte Spielpunkteverhältnis zum Tabellenführer aufweisen.

Die zweite Mannschaft belegte einen hervorragenden 8. Platz nachdem sie zwischenzeitlich mal 12er und somit letzter war, legte auch Sie einen tollen Schlussspurt hin und konnten damit in der für Sie neuen Liga souverän die Klasse halten.

«Für den Erfolg steht vor allem eines! Spieler und Spielerinnen, für die ausser dem Ehrgeiz am Sportlichen Erfolg vor allem der Spass und der Zusammenhalt im Vordergrund steht.»


In der 1. Pokalrunde des Pétanqueverbandes Baden-Württemberg, durften wir die erste Mannschaft des PC Ulm empfangen. Gegen den diesjährigen Meister der Landesliga konnte man leider nicht gewinnen und machte somit das Beste daraus, in dem Mann danach mit dem Gegner grillte und den Tag gemütlich ausklingen liess.

Der 3. Bilger Cup war wieder ein Boulegenuss vom feinsten im Hegau!

Ein weiteres Highlight war in diesem Jahr wieder der 3. Bilger Cup, der am 29. September an der alten Fahrkantine in Gottmadingen ausgetragen wurde. Es nahmen wieder Teams aus Herblingen (CH), Radolfzell, Singen, Überlingen am See, Tuttlingen, neu der FC Friedrichshafen und natürlich der Boule Club Riederbach und der PC Gottmadingen teil. Es war wieder ein Tag voller schöner Boulespiele mit viel sportlichem Ehrgeiz, aber auch mit viel Spass und Freude unter Freunden. Die gute Festwirtschaft und das schöne Wetter taten Ihr übriges zu dem Erfolg des Turnieres. Hier ein grosses Dankeschön an all die Helfer vom Boule Club Riederbach und vom Pétanque Club Gottmadingen, sowie auch ein Dankeschön an unsere Sponsoren, ohne die das Turnier nicht möglich wäre!
Glückwunsch zum 1. Platz dem FC Friedrichshafen. Der Wanderpokal, ein grosser Fresskorb mit viel Speck und einer Kiste Bilger-Stümple trat am späten Abend die Heimfahrt nach Friedrichshafen an.

Am Samstag den 13.10.2018 wurde zuletzt auf der Härdtle Alm in Murbach ein gemütlicher Saisonabschluss der erfolgreichen Saison 2018 gefeiert.

Für das Jahr 2019 freuen sich die erste Mannschaft nun auf den Start in der für uns neuen Landesliga. Ebenso freut sich auch die 2. Mannschaft mit den nun gewonnenen Erfahrungen weiterhin auf die Bezirksliga.

Wir sind zudem sehr gespannt in wie weit sich unsere Pläne mit der Platzerweiterung verwirklichen lassen, da wir auch gerne Ligaspieltage in Gottmadingen abhalten würden.

Erfahrene, wenig erfahrene und total unerfahrene Boulespieler dürfen gerne mal an einem Donnerstagabend bei uns vorbeischauen.  Mehr Informationen unter www.pc-gottmadingen.de

Kategorie: Bodensee-Oberschwaben