Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
22.08.2018

Spiel und Sport im Park der beiden Feudenheimer Schulen

Sport und Spiel im Herzogenriedpark mit dem Feudenheim Gymnasium und der Realschule Herzogenried

Von: Klaus Endress

Alle drei Jahre veranstaltet das Feudenheim Gymnasium zusammen mit der Realschule im Herzogenriedpark „Spiel und Sport“. Das Motto der 22 Spielstationen „Einfach ausprobieren und Spaß haben“.

1000 Schüler im Park. Diese Veranstaltung fällt in Ba-Wü unter Breitensport. Viele ehemalige Schüler (Brüder Grimm Grundschule) waren heute zu gegen. Angeboten waren 23 Sportarten. Alle Schüler hatten eine Laufkarte worauf die verschiedenen Sportarten verzeichnet waren. Aufgabe war: alle Sportarten ausprobieren. Für jede ausprobierte Station bekam man einen Stempel.

Die Stadt Mannheim hat schon vor Jahren die wunderschöne Boule Anlage im Herzogenriedpark gebaut. Mit meinem Bollerwagen machte ich mich auf den Weg durch den Park. Trotz guter Reifen hatte ich es schwer die vielen Kugeln zu ziehen. Es ist jetzt 8 Uhr, ich lege die Ringe und Kugeln aus. Was jetzt kommt war wie vor drei Jahren, ein Ansturm von Jugendlichen. Zur Seite standen mir 3 Lehrer (können Boule spielen) des Feudenheim Gymnasiums, die mit mir ununterbrochen die Spielregeln und Wurftechnik in wenigen Minuten den Schülern erklären.

Wie man sehen kann hat es allen viel Freude bereitet Boule zu spielen.

Danke an Herrn Elvers und seinen Kolleginnen vom Feudenheim Gymnasium für die Hilfe.

Kategorie: Jugend