Boule, Boccia und Pétanque Verband Baden-Württemberg e.v.
15.02.2018

BBPV Pokal 2018

Von: Matthias Ungerer

Anmeldeschluss für den BBPV-Pokal ist am 18.02.2018 (7.KW) und hier die Infos zum Mitmachen:

Liebe Boulespielerinnen und Boulespieler, liebe Mannschaftsführer und Vereinsverantwortlichen, 

am BBPV-Pokal kann jeder Verein mit einer Mannschaft teilnehmen. Die Auslosung wird dabei wie gewohnt den in der Liga niedriger eingestuften Mannschaften ein bevorzugtes Heimspielrecht geben.

Die Meldegebühr pro Mannschaft beträgt 15,00 Euro. Mit der Anmeldung erklären sich die Vereine bereit, dass diese Gebühr von ihrem Vereinskonto abgebucht wird.

Pro Pokalrunde werden drei Runden gespielt, wobei sich die Teams in der ersten Runde der Herausforderung von 6 (!) Tête-à-têtes stellen!

Die zweite und dritte Runde fordert dann wie gewohnt mit drei Doublettes und zwei abschließenden Triplettes zudem auch Teamfähigkeit und eine mannschaftliche Geschlossenheit.

Für jedes gewonnene Spiel erhält der Sieger

im T-à-t 2 Punkte,
im Doublette 3 Punkte,
im Triplette 5 Punkte.

Es werden also insgesamt 31 Punkte vergeben, wobei 16 Punkte zum Sieg benötigt werden.

Dies bedeutet, dass eine Partie durchaus in der dritten Runde noch kippen kann und hat – dort, wo dieses Spielsystem bereits praktiziert wird - zu einer deutlichen Erhöhung der Spannung beigetragen.

Die Mixte-Verpflichtung im BBPV Pokal bleibt erhalten, dies bedeutet, dass jede Mannschaft mit mindestens einer Frau oder mit einem Mann spielt.

Anmeldung unter: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailliga(at)bbpv-bw.de

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und wünschen schon jetzt viel Spass und Erfolg!

Matthias Ungerer
Referent für Liga und Pokal

Kategorie: BBPV-Pokal